Anna Tretter: Linie

Die "Linie" hat die Künstlerin, die das Studio Neue Medien/Bildende Kunst an der Universität in Košice/Slowakei leitet, mittels eines elektronischen Zeichenbretts aufgezeichnet, auf einer Reise von Prag nach Dresden. Dieses abstrakte Protokoll des Unterwegsseins, gespeichert auf einer DVD, ist in einem Monitor in der Anhaltischen Gemäldegalerie zu sehen, zwischen Landschaftsgemälden des 19. Jahrhunderts. Schloss Georgium dienstags bis sonntags von 10:00 bis 17:00 Uhr. Bis 8. August 2009. Gespräch mit Anna Tretter am 8. August zum Gartenreichtag um 15:30 Uhr im Georgium.