Brenner und die Knochen

Das Schwabehaus als ein Hort des Verbrechens - zumindest mutiert es zu diesem während der diesjährigen Sommerhofkinosaison, in der Krimi(komödien), darunter etliche Genre-Klassiker, gezeigt werden. Zum Auftakt am Freitag gibt es einen besonders schrägen österreichischen Film: In "Der Knochenmann" untersucht Detektiv Brenner (Josef Hader) die mörderischen Geschehnisse in einem Provinz-Gasthof, in dessen Keller eine Knochenmahlmaschine steht. Einlass ist ab 20:00 Uhr, der film beginnt um 21:30 Uhr