Östlicher Western

Szene aus "Tears of a Black Tiger".

Selbst die meisten eingefleischten Kinofans dürften einen solchen Film noch nicht gesehen haben, wie ihn Serge Pocken und Pit Rutten am Montag in ihrer Trash-Reihe präsentieren. "Tears of a Black Tiger", ein Western oder eigentlich eine Liebesgeschichte im Gewand eines Western, spielt in Thailand. Das mag schon ungewöhnlich genug anmuten, doch wirklich einmalig ist, welche Bilder Wisit Sasanatieng auf die Leinwand bringt: pastellbunt sind die, manchmal agieren die Figuren vor gemalten Hintergründen. Die wenigen westlichen Kritiker, die diesen Film gesehen haben, waren fast alle begeistert - Pocken und Rutten gehören dazu.