Schneller spielen

Allmählich werden das Kiez-Kino schneller: Nur eine Woche nach dem Bundesstart läuft "Take Shelter" an, ein Film über einen amerikanischen Familienvater, der immer häufiger neue Gefahren heraufziehen sieht, vor denen er Frau und Tochter schützen will. Paranoia? Hellsichtigkeit? Regisseur Jeff Nichols lässt das offen. Mit seinem zweiten Film hat Nichols Preise bei vielen renommierten Festivals eingeheimst, und es ist gut möglich, dass mit ihn ein wichtiger Vertreter der nächsten US-amerikanischen Filmemachergeneration heranreift. "Take Shelter" - im Kiez-Kino ab 29. März.