Berlin. Balaton. Hamburg?

Nach Ungarn zu fahren, war für DDR-Bürger etwas wie eine Reise in den kleinen Westen. Vor allem, wenn es die erste Auslandsreise überhaupt war, so wie für die Zwillinge Doreen und Isabel. Beide sind 17, erfolgreiche Leistungssportlerinnen und Zwillingsschwestern. Am Balaton lernen sie zwei junge Männer aus Hamburg kennen. Noch bevor der Urlaub endet, muss eines der Mädchen eine schwere Entscheidung treffen. "Westwind" entstand nach einer wahren Geschichte, wie sie nur vom Leben in einem geteilten Land geschrieben werden kann. - Ab 29. September im Kiez-Kino Dessau.